POST COVID-19 SPRECHSTUNDE
(COVID-19 NACHSORGE)


NACHSORGESPRECHSTUNDE

Fühlen Sie sich noch Wochen nach einer Covid-19 Infektion
schwach und abgeschlagen und in Ihrer Leistung gemindert?
Haben Sie weiterhin Symptome wie Atemnot, Husten oder
Brustschmerzen?

Dann bieten wir Ihnen sehr gerne im Zentrum / Innere
Medizin / Fünf Höfe in unserer Post-Covid-19 Sprechstunde
unsere Hilfe an. Als Team ärztlicher Experten integrieren
wir regelmäßig das ständig wachsende Wissen über Covid-19
in unseren Behandlungspfad. Wichtig zu wissen ist dabei,
dass das Coronavirus SARS-CoV2 sich Empfängerstellen
auf menschlichen Zellen bedient, die wichtig für einen
gesunden Stoffwechsel sind:

Was folgt, sind Entzündungen und Schädigungen in der Lunge,
im Herzen, in der Niere, im Magen-Darm-Trakt, in den
Gefäßen und auch in Zellen der Drüsen, die Hormone produzieren.

Unter der Leitung von Dr. Simone Riedle bieten das
Zentrum / Innere Medizin / Fünf Höfe eine individualisierte
medizinische Betreuung nach einer durchgemachten
Covid-19-Infektion an, die sich nach dem aktuellen Stand
der Wissenschaft richtet. Durch unser ganzheitliches internistisches
Konzept möchten wir Sie bei Ihrer Genesung
unterstützen.

Wir empfehlen eine Anmeldung bei uns frühestens sechs
Wochen nach dem positiven PCR-Testergebnis. (Bitte bringen
Sie den PCR- Befund mit.)

MÖGLICHE FOLGEN EINER COVID-19 ERKRANKUNG:
  • Allgemeinbefinden: Eingeschränkte Belastbarkeit, langanhaltende Müdigkeit und Abgeschlagenheit
  • Herz: Herzrhythmusstörungen oder Herzschwäche/ Herzmuskelentzündung, erhöhte/entgleiste Blutdruckwerte
  • Stoffwechsel: Erstmanifestation eines Diabetes (Typ 1 und 2) oder vorbekannter Diabetes mit Blutzuckerentgleisung sowie Stoffwechsel- und Hormonstörungen
  • Lunge: Belastungsluftnot, anhaltender Husten
  • Gefäße: Thrombosen und Schädigung der arteriellen Gefäße mit Durchblutungstörungen
  • Magen-Darm-Trakt: Durchfall, Bauchschmerzen, Erbrechen

DIAGNOSTIK UND BEHANDLUNG:
  • Allgemeinbefinden: Internistisch-kardiologische Untersuchungen, Labor inkl. COVID-19 Antikörpertestung, Infusionstherapie bei Mangelerscheinungen
  • Herz: EKG, Langzeit- EKG, Belastungs- EKG, Echokardiographie, ggf. Stressechokardiographie und sportkardiologische Beratung (inkl. Laktatergometrie und Trainingsplanung)
  • Stoffwechsel: Erkennung eines neu- aufgetretenen Diabetes/ Stoffwechsel- und Hormonerkrankungen; Therapieoptimierung bestehender Erkrankungen sowie fachgerechte Schulung
  • Lunge: Lungenfunktionstestung
  • Gefäße: Duplexsonographischer Gefäßstatus der Arterien und Beinvenen
  • Magen-Darm-Trakt: Spezifische Laboruntersuchungen, Abdomensonographie ggf. Magen-Darmspiegelung

DR. SIMONE RIEDLE
INTERNISTIN,
ERNÄHRUNGSMEDIZINERIN

mehr Informationen: Dr. Simone Riedle

WICHTIG! Bei akuten Symptomen wie Fieber, Husten oder dem Verdacht auf eine frische Corona-Infektion, bitten wir Sie, NICHT in die Praxis zu kommen. Selbstverständlich werden wir Ihnen dann telefonisch weiterhelfen, die nötigen Schritte zu organisieren.